Ferien in Brunsmark:

Haus Kranichblick

 

Brot und Brötchen direkt vor die Haustür

Dorfbrötchen

Meist bewölkt
Temperatur 17 °C

 

Sie suchen?

Suche in Das Telefonbuch

Die Suchergebnisse werden Ihnen auf der Seite Das Telefonbuch angezeigt.

Powered by Das Telefonbuch

Herzlich willkommen in Brunsmark

Feuerwehr Aktuell!

Feuerwehr Brunsmark - TSF-W
== RZ BF 112 ==

16. Mai 2016

Unsere neue TSF-W ist angekommen.

Das neue Auto zeigt sich vor dem Dorfgemeinschaftshaus mit unserer starken und stolzen Mannschaft!

Brunsmark bietet mit der idyllischen Lage am Wald hohe Lebensqualität - naturnahes Leben und Erholung mitten im Naturpark Lauenburgische Seen.

Ausgebaute Wander- und Reitwege laden zu Ausflügen für Gross und Klein ein! Passionierte Naturkundler können zur richtigen Tageszeit mit einer Portion Geduld und Glück Wild und Natur beobachten. Rehe, Rot- und Schwarzwild, Adler und andere Greifvögel, seltene Wald- und Wiesenvögel, sowie Füchse, Dachse und Hasen. Im Herbst lassen sich Kraniche im nahen Naturschutzgebiet "Oldenburger See" beobachten.

Durch die Neugestaltung eines dörferverbindenden Rad-und Wanderwegs zwischen den Gemeinden Brunsmark und Horst, ergibt sich der Anschluss an das weitläufige Radwegenetz im Kreis. Brunsmark hat sowohl für junge Familien als auch für ältere Menschen viel zu bieten.

Im Herbst 2011 konnte die Gemeinde ihr neues Dofgemeinschaftshaus fertigstellen. Dieses Gebäude bietet Aufenthaltsmöglichkeit für Radfahr- und Wandertouristen.

Der bekannte Chor "Brunsmarker Heidelerchen" ist nach dem Dorf benannt.

Die Freizeitgestaltungsmöglichkeiten werden durch die zentrale Nähe zu Mölln und Ratzeburg abgerundet.

Melden Sie sich bitte beim Bürgermeister Iain Macnab unter 04542 / 84 10 64, wenn Sie interessante Brunsmarker Bilder für die Internetseite haben.